Project Description

Nicht lange an einem Foto rumdoktern, sondern erst mal eins machen.

Ich versuche nicht, sehr lange nach einem guten Standort für ein Foto zu suchen, wenn ich etwas fotografieren will.. Ich stelle scharf und drücke einfach auf den Auslöser. Und ein zweites, drittes, viertes und fünftes mal. Und habe mittlerweile mehrfach meinen Standort und die Nähe zum Motiv geändert. Und kann hinterher im Büro immer noch versuchen, mit einem passenden Bildbearbeitungsprogramm das ausgewählte Foto weiter zu verbessern.

Bin mal gespannt, wann die Smartphone-Fotografie den neuen Spiegelreflexkameras ernsthaft Konkurrenz machen kann.

Mehr von der Rainer Prüm Fotokollektion